So aktivieren (einschalten) Sie Windows Defender.

Unter den Betriebssystemen Windows 10, 8 und 8.1 hat Microsoft seinen Sicherheitsschutz mit dem Windows Defender Antivirus-Programm aktualisiert. Der Windows Defender (früher bekannt als Microsoft Security Essentials) bietet Ihrem Windows-System mehr Schutz vor Viren, Trojanern, Würmern und anderen schädlichen Programmen, die Ihren Computer schädigen können.

Virussystem

Wenn Sie heute einen Windows 8-Computer kaufen, ist Microsoft Windows Defender bereits im neuen Betriebssystem enthalten, aber aus dem Grund, dass einige OEM-Hersteller es vorziehen, Testversionen von Antivirenschutzprogrammen anderer Hersteller wie Norton, McAffee usw. zu installieren. Der Windows Defender ist deaktiviert. Wenn Ihnen der Antivirus des Herstellers nicht gefällt, können Sie ihn über Ihre Systemsteuerung deinstallieren und dann Windows Defender aktivieren und verwenden, um Ihren Computer zu schützen. Einen windows defender aktivieren windows 7, um Viren und Trojaner fern zu halten.
(FIX: Windows Defender wurde deaktiviert und überwacht Ihren Computer nicht).

In diesem Artikel werde ich erklären, wie Sie den standardmäßigen Windows Antivirenschutz aktivieren können (“Windows Defender” in Windows 10 oder die “Microsoft Security Essentials”, wenn Sie Windows 7 oder Vista besitzen).
So aktivieren Sie Windows Defender Antivirus (Microsoft Security Essentials) unter Windows 10, 8, 7 und Vista OS.
1. Sie können Windows Defender ganz einfach über die Systemsteuerung aktivieren. Um dies zu tun, gehen Sie zu: *
* Achtung: Deinstallieren Sie alle anderen Antivirenprogramme von Drittanbietern, bevor Sie unten weitermachen.

1a. Windows 7: Start > Systemsteuerung.

1b. Windows 8: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke und wählen Sie Systemsteuerung }.

2. Doppelklicken Sie in den Menüpunkten “Systemsteuerung”, um das “Action Center” zu öffnen. (Öffnen Sie unter Windows 10 OS den Punkt “Sicherheit und Wartung”).

3. Drücken Sie in den Einstellungen des “Action Center” die Schaltfläche “Jetzt einschalten”, um “Windows Defender” zu aktivieren. *
* Notizen:

1. Unter Windows 7, Vista OS müssen Sie neben den Optionen “Virenschutz” die Schaltfläche “Jetzt einschalten” drücken.

2. Unter Windows 10 OS drücken Sie die Schaltfläche Jetzt einschalten neben Spyware und unerwünschtem Softwareschutz.
3. Wenn nach dem Drücken der Taste “Einschalten” nichts passiert, dann folgen Sie den Anweisungen in dieser Anleitung: Wie man es repariert: Windows Defender kann unter Windows 10 oder Windows 8 nicht gestartet werden.

4. Nach der Aktivierung von Windows Defender sollten Sie den folgenden Bildschirm auf Ihrem Computer anzeigen.

5. Nachdem Sie Windows Defender aktiviert haben, klicken Sie auf die Registerkarte “Update” und fahren Sie mit der Aktualisierung der Virendatenbank fort.

6. Drücken Sie in den Optionen “Update” die Schaltfläche “Update”, um die Aktualisierung der Windows-Viren- und Spyware-Definitionen zu starten.

Das ist es! Ich hoffe, dass dieser Artikel für Sie von Nutzen war.

Bitte hinterlasse unten einen Kommentar, ob es dir geholfen hat oder nicht. Es hilft uns wirklich sehr. Danke.

  • Wenn dieser Artikel für dich nützlich war, kannst du uns mit einer Spende unterstützen. Sogar $1 kann einen großen Unterschied für uns in unseren Bemühungen machen, anderen weiterhin zu helfen, während wir diese Seite frei halten:
  • Wenn Sie dauerhaft vor Malware-Bedrohungen, bestehenden und zukünftigen, geschützt bleiben möchten, empfehlen wir Ihnen, Malwarebytes Anti-Malware PRO zu installieren, indem Sie unten klicken
  • (wir verdienen eine Provision aus Verkäufen, die über diesen Link generiert werden, aber ohne zusätzliche Kosten für Sie. Wir haben Erfahrung mit dieser Software und empfehlen sie, weil sie hilfreich und nützlich ist):

So ändern Sie Standardanwendungen und -einstellungen in Windows 10

Sobald Sie sich bei Windows 10 anmelden, schiebt Microsoft die empfohlenen Anwendungen und Einstellungen auf Sie. Wenn Sie sich nicht mit einem Microsoft-Konto anmelden möchten, die Bing-Suche im Betriebssystem nicht mögen und Edge hassen, werden Sie sich freuen zu wissen, dass Sie all dies ändern können.

Sie können zwar nicht alles ändern, aber Sie können einen Großteil des standardmäßigen Verhaltens von Windows 10 anpassen. So ändern Sie die Standardeinstellungen und Anwendungen in Windows 10.
Was bedeutet “Als Standard festlegen”? Für win 10 einstellungen anpassen und auf die eigenen Bedürfnisse ändern.
Falls Sie noch nie über Standardprogramme nachgedacht haben, ist es ziemlich einfach. Windows führt eine Liste von Anwendungen, mit denen es immer bestimmte Arten von Medien oder Links öffnet. Diese werden als Standardprogramme bezeichnet.

Wenn Sie beispielsweise auf eine MP3-Datei doppelklicken, öffnet Windows sie in Ihrem Standardmusikprogramm. Standardmäßig ist dies Groove Music, aber Sie können es auf einen besseren Musik-Player umstellen.
Wenn Sie eine Datei mit einer nicht standardmäßigen Anwendung öffnen möchten, müssen Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Öffnen mit wählen, um eine andere auszuwählen.

Windows 10 Eistellungen

So ändern Sie Standardprogramme in Windows 10
Nur weil Sie eine neue App installieren, bedeutet das nicht, dass Windows sie als Standard festlegt. Um Ihre Standardprogramme in Windows 10 zu ändern, führen Sie diese Schritte aus:
Gehen Sie zu Einstellungen > Apps.

Klicken Sie im linken Bereich auf Standardanwendungen. Hier sehen Sie Ihre Standardanwendungen für den allgemeinen Gebrauch, wie E-Mail, Musik-Player, Webbrowser und mehr.
Klicken Sie auf eine App, um andere auf Ihrem System installierte Anwendungen zu sehen, die ihren Platz einnehmen können, und wählen Sie diejenige aus, die Sie als Standard festlegen möchten.

Wenn die gewünschte App noch nicht installiert ist, können Sie sie im Microsoft Store suchen. Aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie standardmäßig eine traditionelle Desktop-App und keine Store-App wünschen.
Um andere Standardeinstellungen zu ändern, scrollen Sie nach unten in diesem Fenster. Sie werden sehen: Wählen Sie Standardanwendungen nach Dateityp, Protokoll und Standardwerte nach Anwendung festlegen. Ändern Sie diese, wenn eine bestimmte Dateityp-Zuordnung durcheinander gerät, oder wenn Sie jeden Dateityp sehen möchten, den eine Anwendung öffnen kann. Durchschnittliche Benutzer sollten dieses Menü nicht zu sehr benötigen.

Wenn Sie einige Empfehlungen benötigen, finden Sie hier die besten Ersatzprodukte für Windows-Standardanwendungen.
5 fantastische Programme zum Ersetzen von Windows-Standardsoftware und Apps
5 fantastische Programme zum Ersetzen von Windows-Standardsoftware und Apps
Einige Windows-Software kann einfach nicht mit überlegenen Alternativen konkurrieren. Hier sind fünf Windows-Standardwerkzeuge, die Sie durch kostenlose Anwendungen von Drittanbietern ersetzen sollten.

Standardprogramme in der Systemsteuerung

Die alte Systemsteuerung ist immer noch vorhanden, obwohl Microsoft mit jedem größeren Update auf Windows 10 mehr Funktionalität in die Settings-App migriert hat. Es gibt einen Abschnitt Standardprogramme mit vier verfügbaren Menüs, aber alle bis auf AutoPlay (siehe unten) leiten ohnehin zur Settings-App weiter.
Wenn Sie jedoch weiterhin Windows 7 verwenden, können Sie in diesem Abschnitt der Systemsteuerung Ihre Standardprogramme ändern.

Wenn Sie den Standard-Windows 10-Browser nicht einstellen können
Einige Leute sind auf ein Problem gestoßen, bei dem sich Windows 10 nicht mehr an den Standardbrowser erinnert, nachdem Sie ihn geändert haben. Versuchen Sie in diesem Fall zunächst, den betreffenden Browser zu deinstallieren und neu zu installieren.
Sollte dies das Problem nicht beheben, öffnen Sie den Abschnitt Set defaults by app auf der Seite Default apps. Suchen Sie nach dem Browser, den Sie als Standard festlegen möchten, und wählen Sie Verwalten. Stellen Sie sicher, dass für jeden hier aufgeführten Dateityp Ihr bevorzugter Browser ausgewählt ist.

So ändern Sie die Standardeinstellungen für die automatische Wiedergabe in Windows 10
Öffnet Ihr PC automatisch ein Datei-Explorer-Fenster, wenn Sie ein USB-Laufwerk anschließen oder eingelegte DVDs automatisch wiedergeben? Dies wird als AutoPlay bezeichnet, das darauf ausgelegt ist, das Starten von Wechselmedien zu erleichtern.

Wenn dir das aktuelle Verhalten nicht gefällt, kannst du es ändern. Hier ist die Vorgehensweise:
Gehen Sie zu Einstellungen > Geräte.
Klicken Sie im linken Bereich auf AutoPlay.
Es werden Felder für Wechseldatenträger, Speicherkarte und andere Geräte angezeigt, die Sie zuletzt verbunden haben (z. B. Ihr Telefon).
Klicken Sie für jeden von ihnen auf die Dropdown-Box und wählen Sie eine Standardaktion aus, wie z.B. das Importieren von Fotos mit Dropbox, das Abspielen von Videos mit Ihrem Videoplayer oder die Abfrage jedes Mal.

Wenn Ihnen dies nicht ausreicht, können Sie die Einstellungen für die automatische Wiedergabe für bestimmte Medientypen über das Bedienfeld ändern. Suchen Sie im Startmenü nach dem Bedienfeld, um es zu öffnen. Ändern Sie die Dropdown-Liste Kategorie oben rechts in Kleine Symbole und wählen Sie dann Standardprogramme > Automatische Wiedergabeeinstellungen ändern.
Hier haben Sie viel mehr Möglichkeiten für Standardaktionen. Sie können wählen, was verschiedene Arten von Medien tun, und AutoPlay für CDs, DVDs, Software und mehr verwenden.

Achte darauf, was du automatisch laufen lässt. In der Vergangenheit hat einige Malware die Vorteile von AutoPlay genutzt, so dass es einfach ist, Ihren Computer zu infizieren, wenn Sie ein beliebiges Flash-Laufwerk anschließen.

So ersetzen Sie Bing durch Google in der Taskleiste

Die Suchfunktion in der Taskleiste kann neben Ihrem Computer auch im Web suchen.
Microsoft hat dies jedoch gesperrt, um Bing immer innerhalb von Edge zu verwenden. Wenn Sie lieber in Ihrem Standardbrowser suchen möchten, erfahren Sie hier, wie Sie Edge ersetzen können:

Installieren Sie ein Programm namens EdgeDeflector und starten Sie es.
Sie werden eine Eingabeaufforderung sehen, in der Sie gefragt werden, was Sie zum Öffnen verwenden möchten. Wählen Sie EdgeDeflector, aktivieren Sie Immer diese App verwenden und klicken Sie auf OK.
Nun läuft die App im Hintergrund und ändert die Taskleistensuche von Edge auf Ihren Standardbrowser (stellen Sie sicher, dass Sie dies eingestellt haben).

Wenn Sie eine Abfrage in das Startmenü eingeben und auf einen Eintrag mit der Aufschrift See web results klicken, werden sie in Ihrem Standardbrowser unter Bing angezeigt. Wenn es nicht funktioniert hat, folgen Sie den Anweisungen im Abschnitt “So ändern Sie Standardprogramme in Windows 10”, um Ihrem bevorzugten Browser alle Standardeinstellungen zu geben.

Um auch mit Google anstelle von Bing zu suchen, gehen Sie wie folgt vor:
Wenn Sie Chrome verwenden, installieren Sie die Chrometana Pro Erweiterung (eine aktualisierte Version des ursprünglichen, aber verlassenen Chrometana). Firefox-Benutzer sollten Foxtana Pro installieren, eine Portierung vom gleichen Entwickler.
Nach der Installation sehen Sie eine Anleitung zur Verwendung, um die wir uns bereits gekümmert haben.

Klicken Sie auf das Chrometana Pro-Symbol und wählen Sie Optionen, und Sie können wählen, ob Sie alle Bing-Suchen oder nur Cortana-Suchen umleiten möchten. Sie können auch von Google zu DuckDuckGo oder einer anderen Suchmaschine wechseln.

So ändern Sie die Tastatureinstellungen in Windows 10

Optionen zum Ändern des Tastaturlayouts, der Sprache und anderer verwandter Optionen finden Sie unter Einstellungen > Zeit & Sprache > Region & Sprache. Stellen Sie sicher, dass Ihr Land oder Ihre Region korrekt eingestellt ist, um die richtigen Optionen anzuzeigen, einschließlich der Windows-Anzeigesprache.

  • Unten sehen Sie die Sprachen, die sich derzeit auf Ihrem System befinden. Klicken Sie auf Eine Sprache hinzufügen, um eine neue Sprache hinzuzufügen.
  • Was für die meisten Menschen nützlicher ist, ist das Anklicken der aktuellen Sprache, gefolgt von Optionen.
  • Hier können Sie auf Tastatur hinzufügen klicken, um eine weitere Sprache oder ein anderes Layout hinzuzufügen.

Auch wenn Englisch als Sprache ausgewählt ist, finden Sie alles von internationalen Keyboards wie Japanisch und Deutsch bis hin zu alternativen Layouts wie United States DVORAK. Von besonderem Interesse ist das Layout von United States International, mit dem Sie Akzentzeichen mit einfachen Tastenkombinationen eingeben können.
Wechseln Sie jederzeit zwischen den Tastaturen mit der Verknüpfung Win + Space.

Sie können auch die Barrierefreiheitsfunktionen von Windows 10 verwenden, um weitere Änderungen an der Tastatur vorzunehmen.

Eine kurze Anleitung für Windows 10 Barrierefreie Tools

Ganz gleich, ob Sie mit schlechter Sicht zu kämpfen haben oder die Sprachsteuerung erkunden möchten, Windows 10 bietet viele Tools für die Barrierefreiheit, die Ihnen helfen. Wir zeigen Ihnen, wo Sie sie finden und wie Sie sie nutzen können.

Zurücksetzen auf die Standardeinstellungen von Windows 10
Möchten Sie alle Windows 10-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen? Leider gibt es keinen einfachen Weg, dies zu tun, ohne einen Reset durchzuführen. Sie können Ihre Standardprogramme wieder auf die “von Microsoft empfohlenen Standardwerte” auf der Seite Standardanwendungen in den Einstellungen ändern, aber das ändert nichts anderes.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, eine Neuinstallation durchzuführen, um zu den Standardeinstellungen zurückzukehren, sollte die Verwendung der Option zur Neuinstallation von Windows, aber die Aufbewahrung Ihrer Dateien nicht lange dauern. Befolgen Sie unsere Anleitung zur Aktualisierung von Windows 10, um loszulegen.

4 Möglichkeiten, Windows 10 zurückzusetzen und von Scratch neu zu installieren

Windows 10 ist immer noch Windows, was bedeutet, dass es ab und zu einen Neuanfang braucht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit möglichst geringem Aufwand eine Neuinstallation von Windows 10 durchführen können.

So ändern Sie die Standardordneransicht in Windows 10
Der Datei-Explorer von Windows 10 enthält mehrere Ansichten, wie z. B. Details, Große Symbole und Kacheln. Es wendet eine Ansicht an, die auf dem Inhalt des Ordners basiert; Sie können überprüfen, welche Art von Inhalt Windows für einen Ordner hält. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Ordner und wählen Sie Eigenschaften. Auf der Registerkarte Anpassen sehen Sie eine Option mit der Bezeichnung Diesen Ordner optimieren für.

Diese Optionen sind Allgemeine Elemente, Dokumente, Bilder, Musik und Videos. Diese sind alle selbsterklärend, abgesehen von den allgemeinen Elementen, die Windows für Ordner mit gemischtem Inhalt verwendet.

Wenn Sie eine einheitliche Standardansicht für alle Ordner eines Typs festlegen möchten, verwenden Sie diese Methode:
Suchen Sie einen Ordner des Typs, den Sie anpassen möchten, und öffnen Sie ihn.
Verwenden Sie die Registerkarte Ansicht oben im Fenster, um die gewünschten Einstellungen zu übernehmen. Sie können den Navigationsbereich umschalten, das Layout ändern, die Sortierung anpassen und vieles mehr.

Wenn Sie mit Ihren Änderungen zufrieden sind, klicken Sie auf Optionen auf der rechten Seite der Registerkarte Ansicht.
Wechseln Sie im Fenster Optionen auf die Registerkarte Ansicht und klicken Sie auf Auf Ordner anwenden, um alle Ordner des Typs in Ihrer aktuellen Ansicht zu ändern.

Anmelden bei Windows 10 ohne Microsoft-Konto

Die Verwendung eines Microsoft-Kontos zur Anmeldung bei Windows 10 hat Vor- und Nachteile. Windows bietet Ihnen die Möglichkeit, während der Einrichtung ein lokales Konto zu erstellen, aber Sie können Ihr Microsoft-Login löschen und ein lokales Konto verwenden, wenn Sie Ihre Meinung später ändern.

So löschen Sie Ihr Microsoft-Konto und erstellen Sie eine lokale Windows 10-Anmeldung

Haben Sie Bedenken hinsichtlich der Verwendung eines Microsoft-Kontos in der Cloud? So erstellen Sie stattdessen ein lokales Windows 10-Loginkonto.
Mehr erfahren

Windows kann Sie daran hindern, ein Microsoft-Konto für die Synchronisierung Ihrer Daten in Apps zu erstellen, aber Windows 10 funktioniert gut ohne dieses Konto. Cortana funktioniert nicht ohne ein Microsoft-Konto, und Sie müssen sich anmelden, um kostenpflichtige Anwendungen im Shop zu erwerben. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie Ihr Passwort nicht vergessen, denn das Zurücksetzen auf einem lokalen Konto ist ein Problem.

Ihre Windows 10-Standards, Ihre Art und Weise

Jetzt wissen Sie, wie Sie vieles von dem, was Windows 10 bei einer Neuinstallation macht, ändern können. Nehmen Sie sich etwas Zeit, damit Ihr Computer so funktioniert, wie Sie es sich wünschen, und Sie werden viel produktiver sein. Denken Sie daran, diese Einstellungen nach größeren Windows 10-Updates zu überprüfen, da sie sich manchmal ändern können.
Sie sollten auch die Standardeinstellungen von Windows 10 kennen, die alle Benutzer sofort überprüfen müssen, während Sie daran arbeiten.